Wir machen Theater in der Nordheide!

Veranstaltungsinfos

Beer, Bloot un Champagner | Plattdeutsch

Der Landgasthof "Steenbeeker Hoff" hat schon bessere Zeiten erlebt. Als in Folge eines Unwetters dort an einem Abend mehrere Gäste unerwartet Zuflucht suchen, ist mal wieder richtig was los ... ein wahrer Nordheide-Tatort auf platt.

Inhalt

Der Landgasthof "Steenbeeker Hoff" hat schon bessere Zeiten erlebt. Als in Folge eines Unwetters dort an einem Abend mehrere Gäste unerwartet Zuflucht suchen, ist mal wieder richtig was los.

Eine Weiterfahrt ist nicht möglich. Quasi von der Außenwelt abgeschnitten wird in den Nachrichten über einen blutigen Banküberfall und der Fahndung nach den flüchtigen Tätern berichtet. Sollte sich unter den fremden Gästen etwa ein Mörder befinden?
Der gellende Schrei und ein Toter im Gästezimmer sorgen für viel Aufregung und Spannung in diesem Nordheide TATORT der vom Krimi-Autor Jörg v. Bargen eigens für die STEENBEEKER geschrieben wurde.

Die Plattdeutsche Fassung stammt von Gunther Heise der auch Regie führt. Erleben Sie die Uraufführung einer bis zur letzten Minute spannenden Suche nach dem Täter.






Weitere Vorschläge:

Bevorstehende
Veranstaltungen

Krimi un Koken

Seit 1982, also seit nunmehr 40 Jahren bespielt die Niederdeutsche Bühne Buchholz, besser bekannt als DE STEENBEEKER, die Bühnen in kleinen und großen Häusern im norddeutschen Raum. Nach der Premiere mit " De rode Ünnerrock" folgten Jahr für Jahr ein neues Theaterstück. Das Format der "Sketchparade" entstand vor einigen Jahren, als die damalige Theaterproduktion nicht in das Konzept kleinerer Auftritte bei der Buchholzer Kulturnacht hineinpasste.weiter lesen

Vergangene
Veranstaltungen

König Drosselbart

Frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm von Renato Salvi weiter lesen

Sketche

Unser neues „3. Standbein“ ist gewissermaßen aus der Not geboren: 2015 wurde die erste Buchholzer Kulturnacht veranstaltet und wir waren aufgefordert, ungefähr zwanzig Minuten auf der Foyerbühne der Empore anzubieten.

Das Problem war, dass wir mitten in den Proben zur Jahresproduktion steckten und so schnell keinen Einakter einstudieren konnten. Wir einigten uns auf eine kleine „Sketchparade“, die dann aber so gut angenommen [...]weiter lesen