Wir machen Theater in der Nordheide!

Wer sind Wir?

Navigation

Namensgebung

Der Name Steenbeeker ist die niederdeutsche Bezeichnung für die Einwohner von Steinbeck, einem Ortsteil der Stadt Buchholz in der Nordheide.

Zeitstrahl

1982 wurde hier die Theatergruppe - Niederdeutsche Bühne Buchholz DE STEENBEEKER e. V.- gegründet.

Die Erste Aufführung war die Komödie "De rode Ünnerrock". Seit dem erfolgte jedes Jahr eine neue Niederdeutsche Inszenierung.

1988 ist die jährliche Aufführung eines Weihnachtsmärchens in hochdeutscher Sprache mit in das Programm aufgenommen worden. Diese Initiative entwickelte sich sehr positiv, insbesondere was die Förderung von Nachwuchstalenten betrifft.

1990 begannen die Steenbeeker mit der Veranstaltungsreihe JAZZ und PLATT in Steinbeck, eine Idee des damaligen Ortsbürgermeisters Kurt Hölzer und dem damaligen Vorsitzenden der Bühne, Gunther Heise.

Diese Veranstaltung wurde zum Publikumsrenner. Einmal jährlich, wurde die örtliche Sporthalle in einen Biergarten umgewandelt und das Publikum von den Steenbeekern und durch fetzigen Jazz namhafter Musikgruppen unterhalten.

2015 kam die Sketchparade ins Leben.

Als die erste Buchholzer Kulturnacht veranstaltet wurde und wir aufgefordert waren, ungefähr zwanzig Minuten auf der Foyerbühne der Empore anzubieten, war das Problem, dass wir mitten in den Proben zur Jahresproduktion steckten und so schnell keinen Einakter einstudieren konnten. Wir einigten uns auf eine kleine „Sketchparade“, die dann aber so gut angenommen wurde, dass wir sofort Anfragen für weitere Auftritte bekamen.

Ziel des Vereins

Unser gemeinsames Ziel ist die Brauchtumspflege zur Erhaltung der Niederdeutschen Sprache sowie Nachwuchsförderung und Jugendarbeit durch die Kinderbühne.

Gemeinnützigkeit

Die Niederdeutsche Bühne Buchholz DE STEENBEEKER e.V. ist unter der Nummer VR 1254 im Vereinsregister des Amtsgerichts Tostedt eingetragen und vom Finanzamt Buchholz als "Gemeinnütziger Verein" anerkannt. Wir sind Mitglied im Bund Deutscher Amateurtheater - BDAT-Niedersachsen.

Mitglieder

Bei der Vereinsgründung 1982 in Steinbeck zählte der Verein neun Mitglieder. Inzwischen ist ein Team von über 50 Aktiven im Alter zwischen 8 und 88 Jahren entstanden.

Vereinsräume

Unsere Vereinsräume befinden sich im Holzweg 10 in Buchholz/Nordheide direkt neben dem Schwimmbad. Dort proben wir unsere Theaterprojekte, bauen Kulissen und Requisiten und veranstalten Workshops für die Kinderbühne.




Weitere Vorschläge:

Bevorstehende
Veranstaltungen

Schäperstriet - Ein Heidemusical

Im Wilden Westen stritten sich die Viehbarone um das Weideland für Ihre Rinder.In der Lüneburger Heide gibt es manchmal auch Streit der Großbauern um das Weideland für ihre Heidschnucken. Aber dieser “Schäperstriet” wird in diesem Heidemusical nicht mit Revolvern ausgetragen, sondern vor ein ordentliches Schiedsgericht gebracht und dieses Gericht ersinnt ein sehr weises Urteil:weiter lesen

Vergangene
Veranstaltungen

HACK UN PLATT - DAT BESTE VUN DE STEENBEEKER

Nach den sehr erfolgreichen Vorstellungen mit „Buer Bokholt“ sollen nun endlich vier Veranstaltungen mit neuem Konzept stattfinden. In Anlehnung an das gebotene Essen – statt Grünkohl gibt es Hackbraten – heißt die neue Folge: HACK UN PLATT - DAT BESTE VUN DE STEENBEEKERweiter lesen

Niederdeutsch

Jedes Jahr im Frühjahr bringen wir unsere Jahresproduktion in niederdeutscher Sprache auf die Bühne. Die Auswahl der Stücke soll nach dem Grundsatz erfolgen: heiter mit ernsthaftem Hintergrund.

Das bedeutet, dass wir unser Publikum gut unterhalten wollen, ohne ein reines Klamauk-oder Bauerntheater anzubieten.

Manche unserer SchauspielerInnen und Regisseure haben eine Schauspielausbildung absolviert oder besuchen ei[...]weiter lesen